Back to overview

Sanierung Gürbeweg

Entlang dem Gürbeweg, zwischen der BLS Strecke und der Gürbe, wird die alte Wasserleitung ersetzt und ein neues Elektrotrassee verlegt. Im Zuge der Arbeiten werden nahezu alle Liegenschaften im Projektperimeter mit neuen Netzanschlüssen, sowohl Strom wie auch Wasser, erschlossen. Zudem wird die Strassenentwässerung optimiert, indem Einlaufschächte durch Rinnen ersetzt und defekte Schlammsammler ersetzt werden. Ausserdem wird auf der ganzen Breite der Belag erneuert.

Ort
Belp
Kunde
Einwohnergemeinde Belp / Energie Belp AG
Bausumme
CHF 530'000
Honorar
CHF 40'000
Zeitraum
2020
2021
Ansprechpartner
Projektnummer
HT200014
Tätigkeitsfelder
Strassenbau;Ver- und Entsorgung;Gemeindeingenieurwesen
Erbrachte Leistungen
Bauprojekt mit Kostenvoranschlag
Submission
Ausführungsprojekt
Bauleitung und IBN
Charakteristische Angaben
470 m Wasserleitung
330 m Elektrotrassee
100 m Strassenentwässerung
10 Stk. Netzanschlüsse Strom & Wasser
1'200 m2 Belagsarbeiten