Back to overview

Sanierung Mehrfamilienhaus Jakobsstrasse 96 Basel

Das Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1980 umfasst 23 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten, sowie eine Tiefgarage im Untergeschoss. Die Liegenschaft soll langfristig zur kommerziellen Vermietung erhalten bleiben und die Bausubstanz soll im Rahmen der periodischen Erhaltungsmassnahmen und unter Erhaltung der Wirtschaftlichkeit instandgesetzt werden.

Die Massnahmen beinhalten die Sanierung der Gebäudehülle, eine Teilsanierung der Balkone und Terrassen, sowie eine Innensanierung welche primär einer Strangsanierung mit Austausch aller Küchen und Bäder entspricht.

Das Gebäude wird neu an das Fernwärmenetz angeschlossen und eine Schadstoffsanierung wird durchgeführt. Die Planung erfolgte im Generalplanerteam. Das Projekt wurde ab Phase 41 in Direktvergabe an einen Totalunternehmer übergeben.

Ort

Basel

Kunde

SIAT Immobilien AG, vertreten durch: Wincasa AG

Bausumme
3 Mio. CHF inkl. MwSt.
Bauherr

Wincasa AG

Zeitraum
2016
2017
Projektnummer
GP.N.16212
Tätigkeitsfelder
Generalplanung
Erbrachte Leistungen

Architektur und Generalplanung Phase 31-33

Weiterführende Informationen

Sanierung in bewohntem Zustand

Mischnutzung Wohnen und Gewerbe

Studie zur möglichen Wohnraumerweiterung

Schadstoffsanierung