Back to overview

Testplanung Papieri-Areal Cham (1. Rang)

Das Industrieareal der Papierfabrik Cham liegt mitten im Siedlungsgebiet der Gemeinde Cham. Das Areal umfasst eine Fläche von rund 12 Hektaren. Innerhalb der nächsten Jahre wird der Betrieb der traditionellen Papier-Produktion am Standort eingestellt. Das Areal soll daher in ein Wohn- und Arbeitsquartier entwickelt werden. Hierzu wurde eine Testplanung unter 4 renommierten Teams durchgeführt. Emch+Berger WSB war im siegreichen Team um Boltshauser Architekten und Albi Nussbaumer Architekten verantwortlich für die gesamte Verkehrsplanung. Die Arealentwicklung folgt dabei den Grundsätzen der 2000-Watt-Gesellschaft.

Ort

Cham

Kunde

Cham Paper Group Einwohnergemeinde Cham

Zeitraum
2013
2015
Tätigkeitsfelder
Raum- und Siedlungsplanung
Erbrachte Leistungen

Verkehrsplanung

Charakteristische Angaben

Fläche Umnutzung Industrieareal: 12 ha

Geschossfläche: ca. 160'000 (davon ca. 60% Wohnen)