Back to overview

Uferweg Omega

Wasserbau und Erschliessungsanlage inkl. Werkleitungen

Mit dem Uferweg wurde ein weiterer Meilenstein bezüglich lückenloser Erschliessung entlang der Schüss für Fussgänger und Velofahrer erzielt. Der rund 290 m lange Wegabschnitt führt vom neuen Hauptsitz der Swatch bis zum denkmalgeschützten Hauserwehr.

Der neue Uferweg wird Schüssseitig durch Blocksteinmauern und stellenweise mittels abgeflachter Naturböschung begrenzt. Gestalterisch wurde der Uferweg der oberstrom liegenden Schüssinsel angeglichen, damit sich ein fliessender Übergang zwischen beiden Flussabschnitten ergibt.

Im Rahmen des neuen Wegbaus wurden die vorhandenen Werkleitungen (Telekommunikation, Strom) teilweise erneuert oder komplett neu verlegt. Hervorzuheben ist insbesondere die Gewässerquerung des Elektrotrasses unter der Schüss. Diese wurde mangels fehlender Überdeckung der Gewässersohle mittels Spülbohrung neu erstellt (vergl. sep. Referenzblatt).

Ort
Biel/Bienne
Kunde
Stadt Biel, Energie Service Biel, Swisscom, UPC Schweiz
Bausumme
CHF 1'200'000.--
Honorar
CHF 100'000.--
Architekt
Fontana Landschaftsarchitektur
Zeitraum
2017
2019
Projektnummer
HT170081
Tätigkeitsfelder
Infrastruktur;Strassenbau;Ver- und Entsorgung;Grundbau & Spezialtiefbau;Energie & Umwelt;Wasserbau & Flussbau
Erbrachte Leistungen
Ausarbeiten Baugesuchunterlagen
Ausschreibung und Baumeistersubmission
Ausführungsprojektierung
Gesamtprojektleitung
Bauleitung
Koordination Amts- und Fachstellen
Koordination Werkleitungen
Subventionsabrechnung
Charakteristische Angaben
Länge Uferweg : 290 m