Back to overview

Umfahrung Emdthal, BLS Brücke Heustrich

Im Rahmen der Erstellung der Umfahrung Emdthal wurde die Brücke Heustrich neu gebaut. Sie überquert die Umfahrungsstrasse, 2 BLS-Streckegleise und die Kander. Die Brücke hat eine Gesamtlänge von 132 m und eine Breite von 6.00 m. Im Zuge des Hochwassers vom August 2005 wurde im Bereich der geplanten Brücke das westliche Ufer überschwemmt.

Die Tragkonstruktion besteht aus einer 7-feldrigen, in Längsrichtung vorgespannten Betonkonstruktion mit einem Plattenbalkenquerschnitt. Das maximale Längsgefälle beträgt 13.2%. Die Brücke ist beim Widerlager auf der Seite Bad Heustrich fest und auf der Seite Emdthal verschieblich gelagert. Zur Gewährleistung des Hochwasserschutzes sind die Widerlager und alle flussnahen Pfeiler mittels Grossbohrpfählen tieffundiert.

Ort

Emdthal

Kunde

BLS Lötschbergbahn AG, Bern

Zeitraum
2003
2006
Tätigkeitsfelder
Kunstbauten
Erbrachte Leistungen

Vorprojekt

Bauprojekt

Ausschreibung

Ausführungsprojekt

Örtliche Bauleitung

Inbetriebnahme / Abschluss

Charakteristische Angaben

Länge: 132.0 m

7 Felder, max. Spannweite: 23.0 m

Pfeilerhöhe: 13.50 m

Breite (inkl. Bordüre): 6.00 m

Durchmesser Pfähle: 1.30 m

Max. Längsgefälle: 13.2