Back to overview

Wasserspiel Bundesplatz

Ergänzung Durchflussmessung

Um Zu- und Abfluss des Wasserspiels auf dem Bundesplatz besser bilanzieren zu können, wurde die Messeinrichtung im Technikraum ergänzt. Kernstück ist der Ausgleichstank, der den stark schwankenden Rücklauf puffert, um ihn mit einem vollgefüllten MID DN65 mit grösster Genauigkeit messen zu können.
Die Herausforderung war, ein Messsystem zu entwerfen, dass sowohl bei kleinen als auch bei sehr grossen Zulaufmengen den Abfluss genau misst. Zusätzlich musste das System so konzipiert sein, dass sich im Betrieb kein Schlamm ablagert und somit ein nahezu wartungsfreier Betrieb möglich ist.

Ort
Bern
Kunde
Kanalnetzbetrieb Stadt Bern
Bausumme
CHF 100'000
Zeitraum
2020
2020
Ansprechpartner
Projektnummer
HT200105
Tätigkeitsfelder
Ver- und Entsorgung;Gemeindeingenieurwesen
Erbrachte Leistungen
Situationsanalyse
Variantenstudium
Projektierung
Unternehmerbeschaffung
Bauleitung
Inbetriebnahme / Dokumentation
Charakteristische Angaben
30 l/s Max. Durchfluss
6.7 m3 Speichervolumen Ausgleichstank