Back to overview

WEB-GIS der Gemeinde Horw

Ausgangslage:
Die Gemeinde Horw hat eine Vielzahl an geographischen Informationen, welche Sie z. T. öffentlich oder auch nur verwaltungsintern zugänglich machen wollte.
Das Projekt:
Durch das WEB-GIS können die verfügbaren Daten den Benutzern je nach Berechtigung gezielt verfügbar gemacht werden. Die Daten wurden aus unterschiedlichen Quellsystemen übernommen. Durch die Integration von Basisplänen, Leitungskatasterdaten, Zonenplan, Bebauungs- und Gestaltungsplangebieten, Points of Interest mit Informationen zu öffentlichen Bauten usw. wurden die Abläufe auf der Gemeindeverwaltung optimiert und die Bürger haben einen Mehrwert. Das WEB-GIS ist unter der Rubrik "Ortsplan" in die Homepage der Gemeinde Horw integriert.
Die Auszeichnung:
Die Gemeinde Horw hat im Jahr 2006 in der Kategorie Städte den E-Government-Preis "Eugen" aufgrund der guten Internetseite gewonnen! Um die Preisträger im Bereich Electronic Government zu ermitteln, werden jeweils aufwändige und detaillierte Untersuchungen aller rund 2100 schweizerischen WEB-Auftritte von Bundesämtern, Kantonen und Gemeinden durchgeführt. Eine unabhängige Jury, unter der Leitung des Medienprofessors Louis Bosshart hat Horw schliesslich zur Siegerin erklärt.

Kunde

Gemeinde Horw

Zeitraum
2005
2005
Tätigkeitsfelder
Raum- und Siedlungsplanung
Erbrachte Leistungen

Datenübernahmen

Datenerfassung

Visualisierung

Einrichten von speziellen Abfragen