Back to overview

Werkhof Stadt Biel

Neubau Werkhöfe und Stadtgärtnerei

Auf dem ehemaligen Areal der Werkhöfe der Stadt Biel an der Portstrasse wurden sämtliche Anlageteile der Werkhöfe und der Stadtgärtnerei neu angesiedelt. Das als Gewinner aus dem Architekturwettbewerb erkorene Projekt sah ein dabei architektonisch und statisch anspruchsvolles Gebäude vor, welches aus hell eingefärbtem Sichtbeton besteht.

Die Tragstruktur der drei Gebäude besteht praktisch vollständig aus Betonelementen aus weiss eingefärbtem Beton. Sowohl die vorgespannten Deckenplatten als auch die tragenden Wandelelemente bestehen aus einzelnen drei-rippigen Elementen. Zur Sicherstellung der geforderten Dämmwerte für die Einhaltung der Minergievorgaben sind gedämmte Anschlüsse mit Spezialbauteilen und Edelstahlverbindungen verwendet worden.

Ort

Biel

Kunde

Hochbauamt der Stadt Biel / Element AG Tafers

Zeitraum
2010
2013
Ansprechpartner
Tätigkeitsfelder
Ver- und Entsorgung
Erbrachte Leistungen

Elementbau: Vor- und Bauprojekt, Ausschreibung

Ausführungsplanung für Element AG

Planung Erweiterung Werkstattgebäude (24x19x11m): 10 Rippenplatten, 10 Wandelemente

Planung Kleinfahrzeughalle (2-stöckig, 52x38x11m): 16 Stützen, 12 Unterzüge, 54 Rippenplaten, 36 Wandelemente

Planung Grossfahrzeughalle (2-stöckig, 18x85x11m): 73 Rippenplatten, 105 Wandelemente