Back to overview

Wohnüberbauung Ried Baufeld B «Monarch»

Niederwangen

Die Wohnüberbauung besteht aus sechs Häusern mit 218 Mietwohnungen, die sich in zwei Reihen um einen langgezogenen Hof gruppieren. 
Die Gebäude besitzen 3 bis 4 Obergeschosse. Alle Häuser und der gesamte Innenhof sind eingeschossig unterkellert. Im Untergeschoss befinden sich eine Einstellhalle mit 209 Parkplätzen, die ganzen Technik- und Kellerräume sowie insgesamt vier Schutzräume. Da sich das gesamte Bauwerk in einer schlecht wasserduchlässigen Hanglage befindet, ist das Untergeschoss als weisse Wanne ausgebildet. 

Der Rohbau wurde in einer dreiseitig geböschten Baugrube erstellt. Wegen dem fehlendem Abstand zur Strasse wurde dort eine schräg in die Baugrube abgestützte Rühlwand erstellt.

Die Menge des in die Kanalisation einleitbaren Regenwassers ist auf 45 l/s beschränkt, deshalb wurde ein Drosselschacht und insgesamt ca. 140m Retentionsrohre von 1,0m und 1,2m Durchmesser in den Boden verlegt.  

Ort
Niederwangen BE
Kunde
Marti Gesamtleistungen AG
Bausumme
CHF 110 Mio.
Bauherr
Anlagestiftung der Migros-Pensionskasse Immobilien
Zeitraum
2019
2021
Ansprechpartner
Projektnummer
HT170101
Tätigkeitsfelder
Ver- und Entsorgung;Konstruktiver Ingenieurhochbau;Tragwerksplanung;Grundbau & Spezialtiefbau
Erbrachte Leistungen
Vorprojekt nach SIA Phase 3
Bauprojekt nach SIA Phase 3
Submission nach SIA Phase 4
Ausführungsprojekt nach SIA Phase 5
Realisierung nach SIA Phase 5
Baugrubenabschluss, Aushub
Werkleitungen, Tragwerksplanung
Charakteristische Angaben
45'000 m³ Aushub
300 m² Rühlwand abgespriesst
22'000 m³ Beton
Weiterführende Informationen

Referenzperson: 

Marti Gesamtleistungen AG

Daniel Brunner

E-Mail: daniel.brunner@martiag.ch

Tel: 031 998 73 73

Natel: 079 515 32 95