Back to overview

Neubau „Nautilus“, Bern

Neubau eines Bürogebäudes für die Invalidenversicherung Bern für ca. 450 Mitarbeitende an guter Lage, mit sehr gutem Anschluss an den ÖV. Die Lage hat Potential in Bezug auf den Entwicklungsschwerpunkt Wankdorf City. Das Gebäude wurde in Minergie-Standard erstellt, unter Berücksichtigung der Ausschlusskriterien nach Minergie-ECO.

Die Credit Suisse ist Alleineigentümer des Gebäudes für den Grundausbau, Verkäufer ist die Losinger Marazzi AG. Die IV Bern ist Single Tenant.

Ort

Bern

Kunde

Credit Suisse AG, Real Estate Asset Management

Bausumme
ca. 36 Mio. CHF
Zeitraum
2010
2012
Projektnummer
GP.N.09104
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement
Erbrachte Leistungen

Bauherrenvertretung in Linie

Überwachung und Steuerung des TU

Steuerung und Koordination QS-Team Bauherr

Konzept und Projektoptimierungen

Projektänderungs- und Nachtragswesen

Kostencontrolling

Planprüfungen

Qualitätsprüfung auf der Baustelle

Reporting (Risiken, Qualität, Kosten, Termine)

Koordination Bau mit Nutzung und Betrieb

Führung Bautreuhandkonto / Freigabe Zahlungen

Überwachung Abnahmeprozess und Mängelerledigung