Back to overview

Neubau Sport- und Eishockeystadion Swiss Life Arena

Property & Facility Management

Das Projekt umfasst die Erstellung einer Eis- und Sportarena mit 12'000 Sitzplätzen auf dem 28'000 m2 grossen Grundstück in Zürich Altstetten.
Das Stadion verfügt über eine Infrastruktur zur Durchführung von Sportevents sowie diverse Verpflegungsmöglichkeiten. Zusätzlich wird im ersten Obergeschoss eine Trainingshalle mit rund 200 Sitzplätzen realisiert. So kann der Bedarf an Eisflächen für den Breiten- und Nachwuchssport inkl. Fraueneishockey erfüllt werden. Ferner werden Flächen für Zusatznutzungen und Fremdvermietungen sowie rund 300 Autoabstellplätze realisiert.
Mit dem planungs- und baubegleitenden FM wird die Sicht der Bewirtschaftung in die Planung eingebracht. Die Durchgängigkeit der Informationen, Daten und Dokumente sowie deren Überführung in die Bewirtschaftung wird sichergestellt. Die Planung wird nach den Kriterien der Betriebstauglichkeit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit optimiert.
Die Inbetriebnahme und Übergabe des Stadions an die ZSC Lions ist für September 2022 geplant.

Projektentwicklung Gesamtprojektleitung & Bauherrenvertretung: cctm real estate & infrastructure AG, Basel

Ort
Zürich-Altstetten, Untere Isleren
Kunde
ZSC Lions Arena Immobilien AG
Architekt
Caruso St John Architects, Zürich
Zeitraum
2015
2022
Projektnummer
GP.N.15068
Tätigkeitsfelder
Property & Facility Management;Gebäudetechnik & Nachhaltigkeit
Erbrachte Leistungen
Mithilfe bei der Planung der Bewirtschaftung
Laufende Nachführung des Betriebskonzeptes
Erstellung von Detailkonzepten (Entsorgung, Instandhaltung Fassade, Energiemanagement, etc.)
Planprüfung HLKSE
Koordination der Themen Betrieb und ICT
Begleiten von Variantenvergleichen
Begleiten des Themas Nachhaltigkeit
Charakteristische Angaben
Geschossfläche (GF): ca. 63’000 m2
Nutzfläche (NF): ca. 31’500 m2
Gebäudevolumen (GV): ca. 424’500 m2
Bearbeitete Umgebungsfläche (BUF): ca. 9’500 m2
Anzahl Sitz- und Stehplätze: 12’000