Back to overview

Portfolio Management für AGG Kt. Bern

Das Amt für Grundstücke und Gebäude (AGG) vertritt den Kanton Bern als Eigentümer und Bauherr. Es ist verantwortlich für die Nutzung, Bewirtschaftung und Entwicklung der rund 2'100 kantonalen Liegenschaften mit einem Versicherungswert von rund 5 Mrd. CHF.
Das Teilportfolio 6 Sicherheit umfasst die kantonalen Polizeistützpunkte (Kapo), Justizvollzugsanstalten und Regionalgefängnisse.
Die sich stetig verändernden Anforderungen, die hohe Belegung und auch die unterhaltsintensive Nutzung dieser Liegenschaften, fordern ein konsequentes Management hinsichtlich Nutzung, Unterhalt und Weiterentwicklung.
Das AGG hat Emch+Berger mit dem Management des Teilportfolios Sicherheit beauftragt.
Der Portfoliomanager ist Hauptansprechperson der Nutzer (Anstalten, Kapo, etc.) für deren Liegenschaften. Im Fokus dieser Tätigkeit steht unter anderem die Entwicklung von Bauprojekten, die Umsetzung der kantonalen Strategie für Justizvollzugsanstalten (JVA) und die Koordination der involvierten Mitarbeitenden (Nutzervertreter, Objektmanager, Anmieter, Bewirtschafter, etc.).

Ort
Kanton Bern
Kunde
Amt für Grundstücke und Gebäude (AGG)
Bauherr
Amt für Grundstücke und Gebäude (AGG)
Zeitraum
2018
2020
Projektnummer
GP.N.18015
Tätigkeitsfelder
Bautreuhand & Projektmanagement;Property & Facility Management
Erbrachte Leistungen
Portfolio Management Teilportfolio 6 (Sicherheit)