Back to overview

Brücke über Wigger für NK 204 Wiggertalstrasse

Im Rahmen der Wiggertalstrasse NK 204 wurde die bestehende Brücke durch einen Neubau ersetzt. Die bestehende Bogenbrücke war nur ca. 5.00 m breit und wies eine Gewichtsbeschränkung auf. Die neue Brücke weist eine Spannweite von 19.60 m und eine variable Konstruktionshöhe von 0.80 bis 1.00 m auf. Sie ist vorgespannt, weist ein Längsgefälle von ca. 0.5 % auf und weitet sich im Grundriss infolge der Strasseneinmündung auf. Die Fundation besteht aus einer mit einem Riegel verbundenen überschnittenen Pfahlwand, welche monolithisch mit dem Brückenkörper verbunden ist (statisches System: Rahmen). Ostseitig erfolgt der Übergang auf die Strasse mit einer Schlepplatte. Die Brücke ist mit einer schwimmenden Gussasphaltabdichtung versehen. In den Brückenkörper eingelassen sind verschiedene Werkleitungen (Elektro, Gas, erzo, Swisscom). Unter dem nördlichen Konsolkopf ist eine Abwasserleitung des Pumpwerks "Aeschwuhr" montiert.

Während der Bauzeit wurde der Fussgänger- und Veloverkehr mit einem 2.0 m breiten provisorischen Steg gewährleistet (parallel zur neuen Brücke montiert).

Lieu

Oftringen / Zofingen

Constructeur

Gemeinde Oftringen / Stadt Zofingen

Période
2001
2010
Téléchargements
Domaines d'activité
Infrastruktur;Kunstbauten
Nos prestations

Vorprojekt

Bauprojekt und Submission

Ausführungsplanung

Örtliche Bauleitung

Caractéristiques

Spannweite: 19.6m

Breite: 10.8 - 12.1m

Konstruktionshöhe: 0.8 - 1.0m

vorgespannt